Am 7.Juni SPD wählen!

Wir Jusos wollen einen Politikwechsel für Europa. Unsere Alternative zum Europa des Marktradikalismus heißt soziale Gerechtigkeit.

Wir wollen ein anderes, ein soziales Europa, offen für Verfolgte und ohne Atomwaffen und Freiheitsbeschränkungen. Wir kämpfen für ein soziales, friedliches und offenes Europa!

Wir fordern ein soziales Europa!

– die Einführung eines europäischen Mindestlohns, der sich am jeweiligen nationalen Durchschnittslohn orientiert.

– eine sozialpolitische Gesetzesfolgenabschätzung und eine Sozialklausel in den EU-Verträgen.

– mehr Wachstum und Beschäftigung in Europa durch Investitionen in Bildung und Ausbildung.

– eine globale und effektivere Regulierung der Finanzmärkte.

Wir fordern ein Europa für den Frieden!

– ein Europa ohne Atomwaffen.

– ein Dialog mit unseren Nachbarn statt eines Raketenschild im Herzen Europas.

– eine konsequente Abrüstung und eine strengere Kontrolle von Rüstungsgütern als Herzstück europäischer Außenpolitik.

– eine Politik der Konfliktprävention, in der Dialoge ermöglicht werden, die UN gestärkt und eine gerechte Weltwirtschaftsordnung geschaffen wird.

Wir fordern ein offenes Europa!

– eine menschenwürdige Behandlung von Flüchtlingen und eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik.

– ein echtes europäisches Grundrecht auf Asyl.

– ein Europa, das die Ursachen für Flucht Hunger, Armut, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und die Zerstörung der Umwelt weltweit bekämpft.

Ein solches Europa gibt es nur mit der SPD. Deshalb brauchen wir deine Stimme. Für mehr SPD in Europa. Am 7.Juni SPD wählen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.