Frauen.Salon am 1.März 2012: Feminismus – Und morgen?

Lesung mit Katharina Oerder, stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende

Donnerstag, 1. März 2012, 20:00 Uhr

Café Ambiente, Oberes Café, Osterdeich 69a, 28205 Bremen.

100 Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag stellen sich Fragen wie: Wo steht die deutsche Frauenbewegung? Haben Feminismus und Gleichstellungspolitik ihre Ziele erreicht? Können Männer und Frauen sich gleichberechtigt unterstützen? Antworten auf diese Fragen gibt die Autorin Katharina Oerder, die mit ihrer Co-Autorin Inge Wettig-Danielmeier aus dem Blickwinkel von zwei Generationen argumentiert. Gemeinsam rufen die Autorinnen die neue politische Frauenbewegung auf, sich zu vernetzen und zu organisieren, um Ideen und Konzepte schlagkräftig zu vertreten.

Der Frauen.Salon ist eine Diskussionsrheihe, die sich an politisch interessierte Frauen innerhalb und außerhalb der SPD, in Bremen und umzu richtet.

Zur Referentin: Katharina Oerder lebt und arbeitet in Bonn. Sie ist Arbeitspsyschologin, Feministin und stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende

Weitere Informtionen findet ihr im Veranstaltungsflyer. Anmelden könnt ihr euch hier oder per Mail info-bremen@spd.de.

Textfeld:

1 Kommentar zu “Frauen.Salon am 1.März 2012: Feminismus – Und morgen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.