Digitalisierung – nicht nur für ExpertInnen ein Thema

Die Digitalisierung wird alle Teile unseres Lebens erfassen. Das ist sicher.
Offen ist aber, was wir daraus machen. Sowohl im positiven, als auch im negativen Sinn.
In unserem Seminar wollen wir uns

Am 21.2.2015 von 10 bis 18 Uhr
in der Jugendherberge Bremen (Kalkstraße 6 28195 Bremen)

mit den Möglichkeiten beschäftigen, die durch die Digitalisierung geboten werden. Exemplarisch wollen wir uns dazu die Bereiche Arbeitswelt, Bildung und Datenschutz näher angucken. Dabei werden wir Fragen wie

Wie verändert sich die Organisation von Arbeit?“, „Was ist Open Education und was für Chancen bietet es für die Bildungspolitik?“, „Welche Interessen haben Firmen an unseren Daten und warum sollten wir ein Interesse daran haben unsere Daten zu schützen?“, „Welche Konsequenten müssen wir aus den Überwachungsskandalen der letzten Zeit ziehen?


diskutieren, sowie Ideen sammeln, was besser gemacht werden kann.Wenn Du dich schon für Netzpolitik interessierst, aber auch wenn Netzpolitik für Dich „Neuland“ ist, du aber mal reinschnuppern möchtest, melde dich bis zum 14.02 für das Seminar an und diskutiere mit, was wir aus der Digitalisierung machen wollen.

Hier kommst du zur Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.