MorgenRot-Newsletter: Alles zur LMV 2015

Newsletter der Jusos

in Bremen und Bremerhaven

[rawr][/rawr]

IN DIESER AUSGABE

** Alles zur LMV 2015


ALLES ZUR LMV 2015

Wie Du bestimmt schon mitbekommen hast, findet am nächsten Samstag unsere Landesmitgliederversammlung im Mütterzentrum in Tenever statt. Da unser derzeitiger Landesvorsitzender Falk Wagner sein Amt abgeben wird, müssen wir einen neuen Landesvorsitzenden wählen. Außerdem wird es noch weitere Nachwahlen für den Landesvorstand geben.
Darüber hinaus werden wir auch wieder über einige spannende Anträge beraten. Heute wollen wir Dir diese Anträge schon einmal zu kommen lassen, damit Du die Möglichkeit hast Dich vorzubereiten.

A8: Kein Mensch ist illegal! Eckpunkte für ein humanes Bleiberecht
Dieser Antrag fordert eine Ausweitung des Bleiberechts, um die Flüchtlingspolitik wieder humaner zu gestalten.

A9: Eckpunkte für eine sozialistische Handelspolitik
In diesem Antrag wird das Ziel formuliert bei der Handelspolitik wieder aktiv zu gestalten und nicht nur negative Vorhaben zu verhindern. Hierzu werden einige Eckpunkte aufgezeigt, auf die es in der internationalen Handelspolitik ankommt.

A10: Die Digitale Revolution gestalten!
Dieser Antrag beschäftigt sich mit den Chancen, die durch die Digitalisierung ermöglicht werden und wie sie genutzt werden können. Dabei wird insbesondere auf die Bereiche Bildung und Arbeitswelt eingegangen.

A11: Für eine grundlegend neue Verkehrspolitik – Verkehrswende jetzt!
Inhalt dieses Antrags ist es, dass die Verlegung von der Straße auf die Schiene wieder in den Mittelpunkt gerückt wird. Hierzu werden auch einige Punkte genannt, an denen die Bahn reformiert werden muss.

A12: Für eine starke SPD-Linke!
In diesem Antrag wird die Gründung der Magdeburger Plattform begrüßt und es werden einige Punkte genannt, die zu den Zielen der Magdeburger Plattform gehören sollten, damit sie eine starke SPD-Linke darstellen kann.

Als Newsletter-AbonnentIn findest Du hier zusätzlich die Personalvorschläge für die Wahlen.

Zum Schluss kannst Du hier noch den Bericht über die Tätigkeit des Landesvorstands seit der letzten Landesmitgliederversammlung lesen.

 

 

 

 

[rawr][/rawr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.