MorgenRot-Newsletter: Bildungshaushalt braucht "Schippe drauf"

Newsletter der Jusos
in Bremen und Bremerhaven

 

[rawr][/rawr]

IN DIESER AUSGABE

** Bildungshaushalt: Jusos fordern "Schippe drauf"

** Beschlüsse der LMV online

** Jusos Bremerhaven mit neuem Vorstand

** HSG an der HS Bremen hat gewählt

** Letzte Chance: WYF-Anmeldung schließt am 1.4.

** Termine


Bildungshaushalt: Jusos fordern "Schippe drauf"

Bildungssenatorin Eva Quante-Brandt erhielt auf der Landesmitgliederversammlung am 16.3. in Bremerhaven eine rote Schaufel – in Anspielung auf das Versprechen von Bürgermeister Böhrnsen, für die Bildung eine „Schippe drauf“ zu legen. Für die Jusos ist klar: Das Versprechen muss gehalten werden. Eva kann dem Senat nun zeigen, wie man eine Schippe drauf legt. Die LMV wählte außerdem Janne Herzog zur stellvertretenden Landesvorsitzenden sowie Tjark Memmert und Nathalie Schmidt zu neuen Mitgliedern des Landesvorstandes. Alle erhielten sogar einstimmige Ergebnisse.

weiterlesen…


Beschlüsse der LMV online

Die LMV in Bremerhaven beschloss auch unsere Forderungen an das SPD-Regierungsprogramm. Der Landesvorstand hat sie inzwischen in konkrete Änderungsanträge umgesetzt und den Vertretern der Jusos und Bremens in der Antragskommission übergeben. Alle Beschlüsse und das Protokoll der LMV sind ab jetzt online verfügbar.


Jusos Bremerhaven mit neuem Vorstand

Am 12.03.2013 trafen sich die Jusos Bremerhaven im August-Bebel-Haus zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der neue Vorstand bestehend aus Kevin Lenkeit, Martina Kühl und Tjark Memmert wurde mit 100% der Stimmen gewählt. Zu Gast war der Landesvorsitzende Falk Wagner, um über die Situation und zukünftige Aktionen, wie das Workers Youth Festival, zu referieren.


HSG an der HS Bremen hat gewählt

Am 13. März fand die Jahreshauptversammlung unserer Hochschulgruppe an der Hochschule Bremen statt. Als Nachfolger von Hannes Felix Grosch wurde Bertram Rakette zum Sprecher gewählt. Als kooptiertes Mitglied des Juso-Landesvorstandes wurde Martin Weinrich nominiert. Angesichts der Schließung vieler beliebter Studiengänge wird die HSG im Studierendenrat kritisch die Umsetzung des Hochschulentwicklungsplans Step2020+ verfolgen.

weiterlesen…


Letzte Chance: WYF-Anmeldung schließt am 1.4.

Heute sind es nur noch 44 Tage bis zum Beginn unseres Workers Youth Festivals, das vom 9. bis zum 12. Mai 2013 in Dortmund stattfindet. Die Vorbereitungen bei den Falken und uns Jusos laufen auf Hochtouren: die RednerInnen-Liste wächst, unsere Musik-Acts sind bestätigt und wir basteln weiter an einem tollen Freizeit- und Kulturprogramm rund um die Workshops während des Festivals. Außerdem erwartet euch ein buntes Programm auf unserem Aktionstag mit Demo, Open Air-Konzert und einem Kongress in Dortmund. Noch sind Plätze frei, die Anmeldefrist endet jedoch schon am 1. April 2013. Also jetzt noch schnell anmelden.


TERMINE

  • 27. Mrz. 2013: AK Netzpolitik im SPD-Unterbezirk Bremen-Stadt, SPD-Bürgerschaftsfraktionsbüro, Wachtstr. 27/29, 19 Uhr
  • 28. Mrz. 2013: Stammtisch der Jusos Bremen-Stadt, Lagerhaus (Schildstraße 12-19), 19 Uhr
  • 6. April: NetzTag13, SPD-Bürgerschaftsfraktionsbüro, Wachtstr. 27/29, 10:00 Uhr bis 14:00
  • 9. bis 12. Mai 2013: Workers Youth Festival in Dortmund, Anmeldung und Infos

Weitere Termine: www.jusos-bremen.de/termine

 

[rawr][/rawr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.