MorgenRot-Newsletter: Mithelfen beim Politikwechsel!

Newsletter der Jusos
in Bremen und Bremerhaven

 

[rawr][/rawr]

IN DIESER AUSGABE

** Wir helfen mit: Politikwechsel für Niedersachsen!

** Landesmitgliederversammlung am 16. März

** Der Termin des Jahres: das Workers Youth Festival

** Bremen-Stadt: Arbeitsprogramm für 2013

** Termine


WIR HELFEN MIT: POLITIKWECHSEL FÜR NIEDERSACHSEN!

Die Chancen stehen gut, doch es bleibt knapp: Am 20. Januar entscheidet sich bei der Landtagswahl in Niedersachsen, ob Rot-Grün den Politikwechsel schafft und die soziale Kälte von Schwarz-Gelb im Nachbarland ein Ende hat. Die SPD steht für die Abschaffung der Studiengebühren, eine Ausbildungsgarantie für junge Menschen und eine moderne Schulpolitik. Dafür wollen auch wir Jusos Bremen nochmal alles geben! Wie? Ganz einfach mit unserer Unterstützung im Wahlkampfsendspurt – in Braunschweig! Das dortige Gebiet und die Wahlkreise sind besonders umkämpft. Gerade im Endspurt ist unsere Unterstützung in Braunschweig wichtig.

Daher wollen wir zum Wahlkampf am Samstag, 19.01.2013 nach Braunschweig fahren und gemeinsam mit dem Juso-Bundesvorsitzenden Sascha Vogt die Braunschweiger Jusos im Straßenwahlkampf unterstützen. Damit wollen wir auch ein Aufbruchsignal für einen Politikwechsel im Bund im Herbst setzen. Also, auf zum Wahlkampfendspurt in Niedersachsen! Wenn ihr auch die Jusos Braunschweig mit unterstützen wollt und am 19.01. mitfahren wollt, meldet euch bitte bis zum 16.01.2013 über info@jusos-bremen.de an!


LANDESMITGLIEDERVERSAMMLUNG AM 16. MÄRZ

Schon mal rot markieren: die nächste Landesmitgliederversammlung findet am Samstag, den 16. März statt. Neben Nachwahlen zum Landesvorstand gibt es spannende Diskussionen mit prominenten Gästen. Unseren ersten Gast verrät der MorgenRot-Newsletter in zwei Wochen.


DER TERMIN DES JAHRES: DAS WORKERS YOUTH FESTIVAL

Wir haben Grund zum Feiern: das Jahr 2013 bedeutet 150 Jahre ArbeiterInnenjugendbewegung. Dazu kommen wir vom 9. – 12. Mai 2013 mit bis zu 3000 weiteren jungen Menschen in Dortmund zum „Workers Youth Festival“ zusammen. Gemeinsam mit Genossinnen und Genossen, Gewerkschaftsjugenden und befreundeten Verbänden aus aller Welt werden wir vier Tage lang Workshops, Diskussionen, Konzerte und Lesungen veranstalten. Highlight wird der für den Samstag geplante große Aktionstag in der Dortmunder Innenstadt sein.

Die Anmeldung ist bereits freigeschaltet. Bei der Anmeldung musst du dich für die Gruppe „Jusos Bremen“ eintragen. Diese wird uns leider erst in einigen Tagen freigeschaltet. Wir geben dir dann zügig Bescheid. Wer solange nicht warten kann, kann sich bereits jetzt anmelden und sich auch später noch für die Gruppe „Jusos Bremen“ eintragen. Das aber auf keinen Fall vergessen: wer nicht in der Gruppe „Jusos Bremen“ ist, für den ist auch kein Platz im Bus reserviert!

Anmeldung und alle Infos zum WYF


BREMEN-STADT: ARBEITSPROGRAMM FÜR 2013

Auf der ersten Mitgliederversammlung des Unterbezirks Bremen-Stadt wird es um eine erste Sammlung von Themen für das Arbeitsprogramm 2013 gehen. Damit wir auch im Wahljahr 2013 wieder eine Reihe spannender Mitgliederversammlungen veranstalten können, sind eure Ideen gefragt!

Donnerstag, 17. Januar, 19 Uhr in den Räumen der SPD-Bürgerschaftsfraktion (Wachtstr. 27/29)


TERMINE

  • 17. Jan. 2013: Mitgliederversammlung Bremen-Stadt, SPD-Bürgerschaftsfraktion, Wachtstr. 27/29, 19 Uhr
  • 18. Jan. 2013: Jahresauftakt der SPD Bremen, Schwankhalle, 18 Uhr
  • 19. Jan. 2013: Wahlkampfunterstützung in Braunschweig
  • 22. Jan. 2013: Offene Landesvorstandssitzung, SPD-Bürgerschaftsfraktion, Wachtstr. 27/29, 19 Uhr
  • 2. bis 3. Mrz. 2013: Wahlwerkstatt des Juso-Bundesverbands in Bremen, Anmeldung und Infos
  • 9. bis 12. Mai 2013: Workers Youth Festival in Dortmund, Anmeldung und Infos

Weitere Termine: www.jusos-bremen.de/termine

 

[rawr][/rawr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.