MorgenRot-Newsletter: Morgen links leben

Newsletter der Jusos
in Bremen und Bremerhaven

[rawr][/rawr]

IN DIESER AUSGABE

** Diskutieren über den Koalitionsvertrag

** Morgen links leben: Juso-Bundeskongress 2013

** Termine


DISKUTIEREN ÜBER DEN KOALITIONSVERTRAG

In weniger als zwei Wochen soll der Koalitionsvertrag bereits stehen. Am 29.11. kommt Sigmar Gabriel zu einer Landesparteikonferenz nach Bremen und stellt den Entwurf des Koalitionsvertrages vor. Das ist die Möglichkeit für Dich, über den Entwurf mitzudiskutieren! Wir freuen uns über viele jungsozialistische Stimmen. Unsere Kriterien für einen Koalitionsvertrag, der die inhaltliche Glaubwürdigkeit der SPD erhält und weiter zurückgewinnt, findest du unter den Beschlüssen unserer LMV vom 19.10.


MORGEN LINKS LEBEN: JUSO-BUNDESKONGRESS 2013

An dem Wochenende, an dem in der ganzen SPD der Koalitionsvertrag auf Veranstaltungen diskutiert werden soll, kommt in Nürnberg auch der Juso-Bundeskongress zusammen. Vom 6.-8. Dezember wird ein neuer Bundesvorstand gewählt, werden Arbeitsaufträge und Positionierungen beschlossen. Aus Bremen werden 6 Delegierte nach Nürnberg fahren. Am 23.11. (nach Bedarf auch 24.11.) bereiten sie sich auf den Kongress vor, die Besprechung ist mitgliederöffentlich. Alle Infos in den Terminen.


TERMINE

  • Donnerstag, 21. November, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, Mitgliederversammlung Bremen-Stadt zum Thema „Drogen legalisieren?! – Was spricht dafür? Was dagegen?“, SPD-Bürgerschaftsfraktion (Wachtstr. 27)
  • Samstag, 23. November bis 24. November, Delegiertenvorbesprechung zum Bundeskongress 2013, SPD-Bürgerschaftsfraktionsbüro, Wachtstr. 27/29, Bremen
  • Freitag, 25. November, 19:00 Uhr, Neumitgliedertreffen in Bremerhaven mit Wirtschaftssenator Martin Günthner, Parteibüro Bremerhaven, Schifferstraße 22
  • Freitag, 29. November, 17:00 Uhr, Landesparteikonferenz mit Sigmar Gabriel, Schlachthof, Kesselhalle, Findorffstraße 51, Bremen

Weitere Termine: www.jusos-bremen.de/termine

 

[rawr][/rawr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.