MorgenRot-Newsletter: Seminarangebot "Rechtsextremismus – Kampf gegen Rechts"

Newsletter der Jusos
in Bremen und Bremerhaven

 

[rawr][/rawr]

IN DIESER AUSGABE

** Landesparteitag ein voller Erfolg

** Jusos Bremen-Nord mit neuem Vorstand

** Unser Seminar: Rechtsextremismus – Kampf gegen Rechts

** Termine


LANDESPARTEITAG EIN VOLLER ERFOLG

Vom Landesparteitag der Bremer SPD am 27. April können die Jusos ein durchweg positives Fazit ziehen. Unser Antrag, der eine Rückkehr Bremens vom Standort der Rüstungsindustrie zu einem Ort der Rüstungskonversion fordert, wurde abgesehen von einigen sprachlichen Abmilderungen beschlossen. Damit ist nun der Startschuss für eine Neuauflage des vor zwölf Jahren vom Senat eingestellten Bremischen Rüstungskonversionsprogramms gelegt. Auch unser Vorstoß zu mehr Jugendbeteiligung in Bremen war vorerst erfolgreich: Hier wurde unser Vorschlag eines Arbeitskreises aufgegriffen. Außerdem wurden beide Juso-Vorschläge für die Bremische Bundesparteitagsdelegation gewählt: Janne Herzog und Sören Böhrnsen werden uns auf den Bundesparteitagen in den nächsten zwei Jahren vertreten.


JUSOS BREMEN-NORD MIT NEUEM VORSTAND

Auch die Jusos im Unterbezirk Nord wählten auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand; dabei wurde Raik als Vorsitzender bestätigt. Weiterhin bleibt Nathalie stellvertretende Vorsitzende. Als BeisitzerIn wurden Svenja, Jascha und Marvin gewählt, wobei Marvin ein neues Vorstandsmitglied ist. Wichtigste Aufgabe wird es auch in Nord sein, einen engagierten Wahlkampf zu führen und dabei möglichst viele junge Menschen zu überzeugen.


UNSER SEMINAR: RECHTSEXTREMISMUS – KAMPF GEGEN RECHTS

Was sind die Lehren aus dem NSU-Terror? Wie stark sind Nazis und andere Rechte in Bremen und Niedersachsen? Was können wir Jusos gegen rechtes Gedankengut tun? Diese Fragen diskutieren die Jusos Bremen und Niedersachsen am 1. und 2. Juni gemeinsam in Bremen. In vielfältigen Formaten und mit spannenden ReferentInnen, unter anderem unserer stellvertretenden Parteivorsitzenden und Integrationsbeauftragten der SPD-Bundestagsfraktion Aydan Özoguz, wollen wir in diesem Seminar über Ursachen für und Handlungskonzepte gegen Rechtsextremismus diskutieren. Anmeldung (und bei Bedarf Deine Fragen) bis zum 27. Mai an info@jusos-bremen.de


TERMINE

  • 9. bis 12. Mai 2013: Workers Youth Festival in Dortmund
  • 16. Mai 2013: Listentreffen von AStA für Alle, der linken Bündnisliste an der Uni Bremen, Schlachthofkneipe, Findorffstr. 51, 28215 Bremen, 20 Uhr
  • 21. Mai 2013: Offene Landesvorstandssitzung, SPD-Bürgerschaftsfraktionsbüro, Wachtstr. 27/29, 19 Uhr

Weitere Termine: www.jusos-bremen.de/termine

 

[rawr][/rawr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.