Ein überwiegend erfolgreicher Tag – Landesparteitag der SPD Bremen am 25.03.2017

Am vergangenen Samstag fand der Landesparteitag (LPT) der SPD Bremen statt – und es stand einiges auf der Tagesordnung. Über gut 40 Anträge sollte der LPT befinden. Darunter gab es einige satzungsändernde Anträge, einen großen Antrag zu einer progressiven Rentenpolitik und, nicht zu vergessen, 6 Anträge, die die Jusos auf ihrer letzten Landesmitgliederversammlung beschlossen und […]

Lesen Sie weiter


Antragswerkstatt am 23. April

Endlich ist es wieder soweit. Am 23. April werden wir uns wieder zusammensetzen und unsere neuen Ideen und Inhalte zusammentragen. Wie auch schon im letzten Jahr wollen wir uns einen Tag lang mit Dir und vielen anderen zusammensetzen um unsere Vorstellung von einem linken, guten Leben in Anträge zu verwandeln. An diesem Tag hast Du […]

Lesen Sie weiter


Termine, Termine, Termine

Dieses Jahr ist nicht nur Bundestagswahl – es ist auch sonst einiges los bei den Jusos Bremen. Damit weder Ihr den Überblick verliert noch wir das tun, haben wir mal unsere „Veranstaltungen“-Seite upgedatet. Ihr könnt Euch also nun bequem von dort die Sachen in den Terminkalender eintragen, die Euch interessieren. Seminare, Mitgliederversammlungen, Kongresse und und […]

Lesen Sie weiter


Jusos Bremen sprechen sich gegen Bewaffnung der Streifenpolizei mit Tasern aus

Die Jusos Bremen sprechen sich klar gegen die Ausrüstung der Streifenpolizei im Land Bremen mit Elektroschockgeräten (sog. Tasern) aus. David Ittekkot, Landesvorsitzender der Jusos Bremen, dazu: „Der Vorstoß der SPD-Bürgerschaftsfraktion ist ein weiterer schlecht durchdachter Vorschlag in einer eskalierten Law-and-Order-Debatte. Die Hemmschwelle, einen Taser zu verwenden, ist natürlich viel geringer als die, eine Schusswaffe zu […]

Lesen Sie weiter


Jusos Bremen fordern Ende der Law-and-Order-Offensive

Die Jusos Bremen sind entsetzt über die in den vergangenen Wochen eskalierte Law-and-Order-Debatte, die den gesellschaftlichen Diskurs stetig weiter nach rechts verschiebt. Das aktuell diskutierte Papier der Senatoren Mäurer und Günthner ist in dieser Hinsicht ein trauriger regionaler Höhepunkt. Dazu Sören Böhrnsen, stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Bremen: „Viele der im Papier gemachten Vorschläge wie die […]

Lesen Sie weiter


Jusos Bremen fordern Beerdigung der Kürzungsorgie

Die Jusos Bremen sind entsetzt über den von Finanzsenatorin Linnert kürzlich vorgestellten Plan zur strikten Einhaltung des Konsolidierungsplans für 2016 ohne Herausrechnung der Kosten für Geflüchtete. Dazu David Ittekkot, Landesvorsitzender der Jusos Bremen: „Der Senat muss von diesem Plan umgehend Abstand nehmen. Für das Jahr 2016 noch einmal gut 170 Millionen Euro einsparen zu wollen, […]

Lesen Sie weiter


Jusos Bremen unterstützen Forderung nach Winterabschiebestopp

Die Jusos Bremen sprechen sich für einen Winterabschiebestopp aus und fordern die Innenbehörde auf, das schnellstmöglich umzusetzen. David Ittekkot, Landesvorsitzender der Jusos Bremen, dazu: „Gerade Roma und andere Menschen aus sogenannten sicheren Herkunftsstaaten, z.B. vom Westbalkan, werden in ihren Heimatländern diskriminiert und leben oft unter elenden Bedingungen, was sie überhaupt erst zu ihrer Flucht nach […]

Lesen Sie weiter


Jusos bekennen Farbe – Bundeskongress 2016 in Dresden

Das höchste beschlussfassende Gremium der Jusos, der Bundeskongress, findet einmal im Jahr statt. Letztes Jahr hatten wir Jusos Bremen das Vergnügen, den Bundeskongress auszurichten. Dieses Jahr mussten einige von uns sicherlich schlucken, als sie vom Ausrichtungsort hörten: Dresden. Diese Stadt an der Elbe, die seit gut zwei Jahren von PEGIDA terrorisiert wird. Hauptstadt von Sachsen, […]

Lesen Sie weiter


Das postneoliberale Zeitalter

Neuordnung der Welt und Ausblick auf die Herausforderung der freiheitlich-liberalen Gesellschaft. Ein Meinungsbeitrag/Essay von Alexander Weisenbach Die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten: Ein Erdbeben für das politische transatlantische Establishment der freiheitlich-demokratischen Welt („the free world“), wirkte wie ein Terroranschlag auf die Denkfabrik der liberalen Freiheitsdenker, weshalb viele sogar, mit Anspielung auf […]

Lesen Sie weiter


14.11.2016 – Führung durch das Bremer Rathaus

Das Bremer Rathaus ist immer einen Besuch wert, nicht umsonst ist es Teil des UNESCO-Welterbes. Deshalb veranstalten wir auch dieses Jahr wieder unsere Führung für Neumitglieder und weitere Interessierte. Am 14.11.2016 werden wir zunächst den Hausherren, Bürgermeister und Präsident des Senats Carsten Sieling, besuchen und uns mit ihm unterhalten. Im Anschluss gibt es eine Führung […]

Lesen Sie weiter