Gleiches Recht für Alle!

Ungleichbehandlung von Studierenden und Auszubildenden endlich beenden!

Studierende sind nicht gerade dafür bekannt, über ein großes Einkommen zu verfügen. Immerhin gibt es immer noch kein Bafög, das zum Leben reicht und trotz abgeschaffter Studiengebühren fallen pro Semester über 300€ Semesterbeitrag an. Doch dafür genießen Studierende auch viele (finanzielle) Vorteile, die vor allem auf das Studierendenwerk und den AStA zurückzuführen sind. So gibt es günstige Wohnanlagen extra für Studierenden, Stellen zur psychologischen Erstberatung, ein immer noch unschlagbar billiges Dauerticket und – nicht zuletzt – zahlreiche Angebote und Tarife von Unternehmen extra für Studierende.

Aber Moment mal! Wenig Geld und gleichzeitig jede Menge Arbeit? Auch die wenigsten Auszubildenden schwimmen in Geld und trotzdem gibt es kein vergleichbares Sicherungsnetz. Warum eigentlich nicht? Denn immerhin erzählen Politiker*innen aller Seiten seit Jahren, dass die Ausbildung attraktiver werden soll.

Es wird Zeit, dass damit endlich ernstgemacht wird! Wir fordern deshalb:

  • Den Bau eines bremischen Azubiwohnheims, wie im Koalitionsvertrag vereinbart, endlich zu beginnen und alle dafür notwendigen Schritte schnellstmöglich in die Wege zu leiten!
  • Ein mit dem Semesterticket vergleichbares Ticket für alle Azubis, nicht teurer als 30,50€ und gültig für das gesamte VBN-Gebiet. Die Finanzierung soll von Azubis und Ausbildungsbetrieben getragen werden.
  • Keine Benachteiligung an der Kasse! Wir fordern alle Unternehmen, die vergünstigte Angebote für Studierende anbieten, diese auch für Azubis auszuweiten.
    Bei öffentlichen Einrichtungen oder Unternehmen mit öffentlicher Beteiligung müssen schnellstmöglichst gleichwertige Angebote für Azubis geschaffen werden.
  • Den Aufbau einer dezentralen im Bereich der Berufsschulen angesiedelten Psychologischen Beratungsstruktur für Auszubildende, die ihnen ein vergleichbares Angebot, wie es für Studierenden in Bremen existiert, bietet.

Ihr wollt mehr erfahren?

Wir bündeln unsere Aktionen, News und Beiträge zu diesem Thema auf unserer Kampagnen-Seite. Schaut doch einfach mal vorbei! Dort halten wir euch zu allen Themen und Entwicklungen auf dem aktuellen Stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.