Beiträge von Aaron Thatje

Sachsen. Dresden. AfD?

In Sachens wird gewählt. Folgt man den Umfragen könnte die AfD erstmals stärkste Kraft in einem Landtag werden. Wie geht man damit um? Was macht das mit den Menschen, die dort leben?

Wie umgehen mit Antisemitismus?

So unterschiedlich die beiden Autoren – Schriftsteller der eine, Stand-Up-Comedian der andere – so unterschiedlich sind auch die beiden Bücher. Und doch haben sie eins gemeinsam: Sie sind beide eine Antwort auf den herrschenden Antisemitismus (nicht nur aber auch) in Deutschland.

Alte weiße Männer – oder der Unterscheid zwischen Gandalf und Stromberg

Um polemisch anzufangen: Kann eine Frau, die vor allem dafür bekannt ist, bei Twitter in 280 Zeichen pointierte Kommentare abzugeben, auch 300 Seiten Buch füllen? Kurzantwort: Ja, kann sie.

Es geht um eine moderne Politik des demokratischen Sozialismus.

In den kommenden Jahren steht die SPD vor grundlegenden politischen Herausforderungen. Auf welche Fragen die Sozialdemokratie Antworten finden muss, erklärt uns der Europaabgeordnete Joachim Schuster in diesem Beitrag.

Warum eine echte Verkehrswende notwendig ist!

Wenn wir über Chancengerechtigkeit und soziale Teilhabe sprechen, ist die Mobilität ein wichtiger Grundstein. Wir möchten zur Arbeit oder Uni fahren, wollen uns mit Freunden treffen oder in den Urlaub fahren. Die Möglichkeit „mobil“ sein zu können ist also zentral, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Umso wichtiger ist es also zu schauen, was derzeit falsch […]

Alte weiße Männer

Immer wieder, wenn man von den Privilegien spricht, die alte weiße Männer in unserer Gesellschaft haben, kommt der Vorwurf zur Sprache, das sei ihnen gegenüber rassistisch und sexistisch. Weiße Männer seien mehr als nur ihre Hautfarbe und ihr Geschlecht und sie alle in eine Schublade zu stecken, würde der Vielfalt dieser Personengruppe nicht gerecht.

Hartz IV erneuern, jetzt!

Kurz vorab zu mir: Ich heiße Selin, bin 20 Jahre jung und studiere seit Oktober 2018 in meiner neuen Heimatstadt Bremen Integrierte Europastudien. Ursprünglich komme ich aus Bonn. Mit diesem Artikel versuche ich euch näher zu bringen, was überhaupt nicht funktioniert in der ach so schönen Welt der Arbeitslosen, die den ganzen Tag auf der […]

Der Kampf um die Werbung an der Uni

Studierende werden unter Strafandrohung gezwungen, ihre StugA-Plakate zu entfernen, während Red Bull scheinbar alle Freiheiten hat, uns auf dem Uni-Boulevard zu nerven. Zugunsten einer nur an Gewinn interessierten Kommerzialisierung werden Möglichkeiten für studentische Angebote auf dem Campus eingeschränkt – eine kritische Schieflage.

Wieviel Würde ist in Europa noch unantastbar?

Navid ist im Jahr 1993 geboren, er ist ein Jahr älter als ich. Wenn ich ihn im Krankenhaus besuche lache ich viel, er hat Humor und kümmert sich liebevoll um seinen etwas senilen Bettnachbarn. Sagt, das Krankenhaus müsste ihn eigentlich dafür bezahlen, dass er ihn immer wieder vor sich selbst beschützt. Es ist schon seltsam. […]

Kriminell war nur die Polizei

“Aus dem nichts” ist ein handwerklich gutes Stück, aber an das Drehbuch und die Handlung müssen dringend ein paar Fragen gestellt werden. Eine Rezension zum neuesten Stück am Theater Bremen von Oliver Schmolinski.