Willst du solidarische Politik gestalten?

Du bist der Meinung, dass in Bremen, Bremerhaven und darüber hinaus nicht alles so läuft, wie es sollte? Du hast die ungerechte Verteilung in der Bundesrepublik und weltweit satt und möchtest etwas dafür tun, dass ein gutes Leben für Alle möglich wird? Dann bring dich ein!

Mehr erfahren

Wofür wir stehen

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch – das sind die Jusos. Du willst wissen, wofür wir hier in Bremen & Bremerhaven einstehen? Dann schau dir unser Grundsatzprogramm an.

Mehr erfahren

Wer wir sind

Knapp 600 Juso-Mitglieder im Alter von 14 bis 35 Jahren setzen sich mit ihrem politischen und gesellschaftlichen Engagement innerhalb der Juso-Landesorganisation Bremen für ein gerechtes und tolerantes Bremen ein. Bei uns sind alle willkommen, die uns hierbei unterstützen möchten und sich für die Gestaltung der Bremer Politik engagieren wollen.

Mehr erfahren

Termine

Du willst mal bei uns vorbeischauen? Kein Problem, hier findest du alle wichtigen Termine!

Mehr erfahren

Sascha Aulepp hat recht – Arbeitszeitverkürzung jetzt!

Dieses Antrag wurde auf der Landesmitgliederversammlung der Jusos Land Bremen am 16. September 2023 beschlossen. Text der Resolution Wir unterstützen Bildungssenatorin Sascha Aulepp in ihrer Forderung nach einem grundlegenden Wandel in der Arbeitswelt, um Eltern bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hängt nicht nur von guter Kinderbetreuung in Krippen und […]

Schriftzug GEGEN NAZIS an einer Hauswand. / Writing AGAINST NAZIS on a house wall.

Demokratie verteidigen, Faschismus bekämpfen: Unsere Strategie gegen den Rechtsruck

Dieses Antrag wurde auf der Landesmitgliederversammlung der Jusos Land Bremen am 16. September 2023 beschlossen. Beschlusstext In der Geschichte Nachkriegsdeutschland ist die AfD nicht die erste Partei, die sich rechts der CDU etablieren wollte, jedoch ist sie die erste Partei, die dies tatsächlich geschafft haben könnte. Der ohnehin nicht allumfassende, aber doch dominierende antifaschistische Grundkonsens […]

Symbolbild Pressemitteilungen: Ein Stapel Zeitungen Bild: congerdesign

Jusos Bremen begrüßen Entscheidung für Rot-Grün-Rote Koalitionsverhandlungen

Das Land Bremen steht nach der Bürgerschaftswahl vor gewaltigen Herausforderungen. Der Wandel hin zu einer klimafreundlichen Wirtschaft, die Sicherung guter Arbeit und Ausbildung und die Bekämpfung von Armut in unseren zwei Städten: All das benötigt eine handlungsfähige Koalition, die eine Vision für ein lebenswertes Bremen der Zukunft teilt. Rot-Grün-Rot hat in den vergangenen vier Jahren […]

Resolution: Kindergrundsicherung einführen, Kinderarmut abschaffen!

Dieses Antrag wurde auf der Landesmitgliederversammlung 2023.1 der Jusos im Land Bremen am 16. April 2023 beschlossen. Beschlusstext In Deutschland leben drei Millionen Kinder in Armut. Damit nicht genug, gilt jedes fünfte Kind als armutsgefährdet. Tendenz steigend. Trotz dieser erschreckenden Zahlen schafft es die Ampelkoalition nicht, sich auf Maßnahmen zu einigen, die allen Kindern ein […]

29 € statt 49 €!

Ein Upgrade auf 49 € reicht uns nicht! Das 49 €-Ticket ist die Fortsetzung des 9 €-Tickets und soll einen deutschlandweiten öffentlichen Nahverkehr ermöglichen. Bund und Länder haben sich nach der erfolgreichen Durchführung des 9 €-Tickets auf eine Weiterführung dieses Modells geeinigt. Zum 01. Mai 2023 soll das 49 €-Ticket starten und ab 03. April […]

Symbolbild Pressemitteilungen: Ein Stapel Zeitungen Bild: congerdesign

Männerfreier Tag auf Freimarkt und Osterwiese

Jedes Jahr berichten rund um Freimarkt und Osterwiese Frauen von sexuellen Übergriffen und fast jede Besucherin kennt belästigende Sprüche, anzügliche Kommentare und Schlimmeres. Die Jusos Bremen fordern deshalb, dass bei großen Volksfesten, wie Osterwiese und Freimarkt, zu festgelegten Zeiten nur Frauen und weiblich gelesene Personen Zutritt erhalten. Lara Gerecke (stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos) dazu:“Wir wollen, […]

Bremen braucht den Ausbildungsfonds

Bremen schreitet bei der Umsetzung des Ausbildungsfonds voran! Es geht darum, die Kosten der Ausbildung gerecht zu verteilen, den Fachkräftebedarf zu sichern und möglichst vielen jungen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen. Wir haben dazu ein Faktenpapier vorbereitet, das noch mal Argumente für den Fonds zusammenfasst und angebliche Gegenargumente entkräftet.

Für eine solidarische Klimabewegung – Gegen jeden Antisemitismus!

Gemeinsames Statement von GJ, Solid, Jusos und VJSNord Wir wollen eine starke und inklusive Bremer Klimabewegung, in der sich alle einbringen können. Diskriminierende Äußerungen haben in einer solchen Bewegung keinen Platz. Leider trifft dies auf die Realität nicht immer zu. Aufgrund von verschieden Aussagen in den letzten Monaten möchten wir, die linken Parteijugenden, in Bremen zusammen mit dem VJSNord e.V. zum globalen […]

Symbolbild Pressemitteilungen: Ein Stapel Zeitungen Bild: congerdesign

Keine Exmatrikulationen ohne Energiegeld – Senatorin & Rektorate müssen handeln!

Diese Woche sind an den Bremer Hochschulen die Semesterbeiträge fällig: Am 15. Februar sind an der Uni Bremen 347,26 € an der Hochschule 343,26 € zu zahlen, sonst droht die automatische Exmatrikulation. Gleichzeitig warten Studierende immer noch auf das versprochene Energiegeld in Höhe von 200 € – eine doppelte Notlage. Die Jusos Bremen fordern gemeinsam […]

Bremen geht voran. Die Bundesregierung muss bei Aus- und Weiterbildung mitziehen!

Als SPD haben wir im Bundestagswahlkampf gemeinsam mit den Gewerkschaften und ihren Jugendorganisationen für eine umlagefinanzierte Ausbildungsplatzgarantie gekämpft. Während wir in Bremen den Baustein der Umlagefinanzierung mit dem Ausbildungsunterstützungsfonds nun umsetzen, erfüllt der Entwurf aus dem Bundesarbeitsministerium für die Verbesserung von Aus- und Weiterbildung unsere Erwartungen an eine echte Ausbildungsgarantie nicht.