Aktuelles

Es braucht eine soziale Lösung am Hauptbahnhof!

Der Bremer Hauptbahnhof ist mehr als nur eine Infrastruktureinrichtung. Vielmehr ist es ein Ort, an dem sich verschiedene Welten begegnen: In der einen Welt wird der Bahnhof als Verkehrspunkt genutzt, um zur Arbeit, Ausbildung oder Universität zu kommen. In der anderen befindet sich dort das soziale Umfeld, die sozialen Dienste und ist die Bezugsquelle für […]

Unsere Red Vision für Bremen!

Die SPD hat bereits vorgelegt, jetzt starten auch wir durch. Mit euch zusammen wollen wir unser Programm für die Bürgerschaftswahl 2023 schreiben! Wir wollen eine Antwort finden auf die Frage: Wie stellen wir uns das Land Bremen der Zukunft vor? Unser Ziel ist eine rote Vision für Bremen und Bremerhaven, die noch über die Wahl hinaus unser […]

Gegen jede Trans- und Queerfeindlichkeit – in Bremen und überall!

Dieses Antrag wurde auf der Landesmitgliederversammlung 2022.2 der Jusos im Land Bremen am 11. September 2022 beschlossen. Beschlusstext Am Samstag, den 3. September 2022 wurde in einer Bremer Straßenbahn eine trans Frau von einer Gruppe Jugendlicher verbal und physisch angegriffen. Die betroffene Person musste daraufhin wegen schwerer Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Am selben Tag […]

Das reicht nicht! Unser Standpunkt zum Entlastungspaket der Bundesregierung

Diese Resolution wurde auf der Landesmitgliederversammlung 2022.2 der Jusos im Land Bremen am 11. September 2022 beschlossen. Beschlusstext Das dritte Entlastungspaket der Ampelparteien ist endlich da und damit eine Vielzahl verschiedener Maßnahmen. Nachdem die Bundesregierung mit der Gasumlage noch weitere Belastungen auf den Weg gebracht hat, ist dies ein dringend notwendiger Schritt in die richtige […]

Geld ist nicht alles, aber durch Inflation wird aus allem schnell nichts – Inflation und Krisenfolgen bekämpfen!

Dieser Antrag wurde auf der Mitgliederversammlung der Jusos Bremen-Stadt am 16. Juni 2022 und im Landesvorstand ohne Änderungen am 21. Juni 2022 beschlossen. Beschlusstext Alles wird immer teurer – eine derart schnell fortschreitende Inflation hat es in Deutschland lange nicht gegeben. Aktuell liegt die Teuerungsrate statistisch bei rund 8 Prozent, das heißt Waren und Dienstleistungen sind […]

Symbolbild Pressemitteilungen: Ein Stapel Zeitungen Bild: congerdesign

Spitzenkandidatur und Bürgerschaftspräsidentenamt sind unvereinbar!

Die CDU Bremen setzt im Wahlkampf auf Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff als Spitzenkandidaten für die Wahl 2023. Für die Jusos Bremen ist dies eine höchst problematische Entscheidung, die dem überparteilichen Amt des Bürgerschaftspräsidenten zuwiderläuft.

Symbolbild Pressemitteilungen: Ein Stapel Zeitungen Bild: congerdesign

Jusos Bremen kritisieren Sparpläne des Finanzsenators scharf!

Die von Finanzsenator Dietmar Strehl angekündigten Sparmaßnahmen sind eine ernsthafte Gefahr für die Zukunft junger Menschen in Bremen und Bremerhaven. Juso-Landesvorsitzender Sebastian Schmugler dazu: „Gegenwärtig treffen viele verschiedene Krisen aufeinander: Corona, Klima und der Krieg in der Ukraine. Wer jetzt spart, wird in naher Zukunft noch viel größere Löcher stopfen müssen!“ Obwohl Strehl vor Kurzem […]

Keine halben Sachen – Unsere Halbzeitbilanz zur rot-grün-roten Koalition in Bremen

Zwei Jahre rot-grün-rot! Wir wollen’s wissen: Hat Rot-Grün-Rot nur verwaltet oder packt die Koalition Probleme grundsätzlich an? Was wurde schon erreicht und was ist noch zu tun? Wir ziehen Bilanz und stellen klar, was die Koalition im Land Bremen noch liefern muss.

Eine Halbzeitbilanz unter Pandemiebedingungen – von Thomas Ehmke

Zwei Jahre Rot-Grün-Rot! Wir wollen’s wissen: Hat die Koalition das Land Bremen nur weiter verwaltet oder packt sie Probleme bei der Wurzel? Was wurde schon erreicht und was ist noch zu tun? Wir ziehen Bilanz und stellen klar, was die Koalition im Land Bremen noch liefern muss. Diese Fragen beantwortet uns hier der Chef der […]

Staatstrojaner stoppen! Unser Appell an die SPD-Abgeordneten.

Bremen, den 09. Juni 2021 Liebe Sarah, lieber Uwe, mit Entsetzen haben wir die “Einigung” mit der Union bezüglich der Reform des Bundespolizeigesetzes und des Verfassungsschutzrechts zur Kenntnis genommen. Die darin beinhaltete massive Ausweitung staatlicher Überwachungsmöglichkeiten, insbesondere solche, die im Vorfeld der Strafverfolgung liegt, lehnen wir Jusos entschieden ab. Auch unterhalb der Schwelle eines konkreten […]