Wir reißen ab: Atomkraft aus. Zukunft an.

AKWabriss12IX09-19Wer hat nicht schon mal davon geträumt: ein Atomkraftwerk zum selber abreißen. Diesen Spaß für Jung und Alt veranstalteten die Jusos am Samstag erst auf dem Bahnhofsvorplatz und anschließend auf dem Marktplatz. Die Bremerinnen und Bremer nahmen es begeistert auf: Stück für Stück wurde das Riesen-Legogebäude abgetragen. Der ein oder andere Passant hielt nicht an sich und riss gleich den ganzen Schornstein ab.

Sollte es nach der Bundestagswahl eine Bundesregierung aus CDU und FDP geben, würde die Uhr ins Atomzeitalter zurück gedreht. Darauf wollten die Jusos mit ihrer Aktion aufmerksam machen. Atomkraftwerke bergen nicht nur enorme Sicherheitsrisiken – sie produzieren auch auf Ewigkeiten strahlenden Nuklearmüll, von dem niemand weiß, wohin damit. Dennoch einfach weiterzumachen, ist unverantwortlich gegenüber unserer Generation – und allen zukünftigen. Davor verschließen Merkel und Westerwelle die Augen, wenn sie vor der profitgierigen Atomlobby auf die Knie fallen.

Am Ende der Aktion stürzten dann alle noch einmal alle gemeinsam das Atomkraftwerk um, das in seine Einzelteile zerfiel. So soll es auch bleiben, waren sich die Menschen einig. Um das auch CDU und FDP klarzumachen, wurde für den gesammelten ‚Atomdreck‘ ein passender Endlagerstandort gefunden: vor ihren Parteizentralen.

Die Arbeiterklasse am Werk =)

Die Arbeiterklasse am Werk =)

Gerade die Jungen fordern: endlich weg mit der Atomkraft!

Gerade die Jungen fordern: endlich weg mit der Atomkraft!

Die Konstruktion ist so stabil wie Krümmel - deshalb abreißen.

Diese Konstruktion ist so stabil wie Krümmel - deshalb abreißen.


Gelebtes Verursacherprinzip: Die FDP-Zentrale ist der perfekte Endlagerstandort.

Gelebtes Verursacherprinzip: Die FDP-Zentrale ist der perfekte Endlagerstandort.

Der restliche 'Atomdreck' ist bei der CDU genau richtig aufgehoben.

Der restliche 'Atomdreck' ist bei der CDU genau richtig aufgehoben.


1 Kommentar zu “Wir reißen ab: Atomkraft aus. Zukunft an.

  1. Unglaublich wie dumm die Leute sind, wer die Atomkraft kritisiert wird zu 80% mit Minus-Bewertungen überhäuft.
    Es MUSS einfach noch mehr passieren, vielleicht in Tschechien oder Deutschland, erst wenn jede Familie ein sterbendes Mitglied hat, dann wachen vielleicht mal ein paar auf.
    Die Herstellung einer Kilowattstunde Atomstrom kostet 1-2 Cent, die folgenden Kosten wohl so um die 50-1000 Euro die nächsten 20 Millionen Jahre 🙁
    http://live-counter.com/atomkraftwerk-landshut/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.