Wehrpflicht aussetzen, Freiwilligendienste fördern!

Petition unterzeichnen!

Die Wehrpflicht ist ein Relikt aus vergangenen Tagen. Sie ist sicherheitspolitisch nicht mehr begründbar weder mit der Lebensplanung junger Männer noch mit den heutigen Lebensverhältnissen vereinbar. Der staatliche Zwang stellt einen völlig ungerechtfertigten Eingriff in die individuellen menschlichen Freiheitsrechte dar. Die Jusos setzen sich daher schon seit Jahren für die Abschaffung der Wehrpflicht ein. Auch in Bremen haben haben wir uns mit diesem Thema schon öfter beschäftigt

Die Zentralstelle für Kriegsdienstverweigerung (KDV) hat jetzt eine Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht, deren Ziel die Aussetzung der Wehrpflicht und die Stärkung von Freiwilligendiensten wie demFreiwillige sozialen Jahr (FSJ) oder dem Freiwilligen ökologischen Jahr (FÖJ) ist.

Die Jusos unterstützen diese Petition. Weitere unterstützende Organisationen sind u.a. die DGB-Jugend, die Arbeitsstelle Frieden und Abrüstungen und verschiedene kirchliche Organisationen.

Unterzeichnen könnt ihr die Petition hier.

Außerdem findet ihr hier die Kurzfassung der Petition und eine längere Fassung in der ausführlich auf die Geschichte der Wehrpflicht und den damit verbundenen Kosequenzen eingegangen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.