#LINKSLEBEN: ZUKUNFTSWERKSTATT IN BREMEN!

Unsere Kampagne #linksleben ist erfolgreich gestartet. In dieser Kampagne wollen wir uns damit beschäftigen was nötig ist, damit wir in 20 Jahren so leben können, wie wir es wollen. Dies soll unter der Leitfrage „Wie viel WIR braucht das ICH?“ geschehen. Dabei werden diese Aspekte genauer betrachtet:

 

 

  • Wie wollen wir arbeiten?
  • Was soll sich in der Wirtschaft verändern?
  • Was bedeutet eigentlich dieses digitalleben?
  • Wie kann Bildung für Alle mehr als ein Schlagwort werden?
  • Wir stellen wir Teilhabe von allen sicher?
  • Wie können sich endlich alle Mobilität leisten?
  • Wie ist das jetzt mit den Ressourcen und müssen wir jetzt alle verzichten?
  • Wie wollen wir Zusammenleben und welche Möglichkeiten gibt es da eigentlich?
  • Was bedeutet heutzutage eigentlich Internationale Solidarität?

 

Jetzt geht die Kampagne mit den Zukunftswerkstätten in die nächste Stufe! In Zukunftswerkstätten sind alle Jusos eingeladen zu erarbeiten, was ein gutes linkes Leben für uns ausmacht.
Wir freuen uns daher sehr, dass vom 13.-15. März eine der bundesweit nur sechs Zukunftswerkstätten in Bremen stattfindet! Teilnehmen wird sich lohnen! Hier geht es zur Anmeldung und allen Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.